Augsburger Kajak Verein e.V.


Einsteigerkurse / Schnupperkurse für Erwachsene

Only still cancellations posible.
Because of a software error, we have not received all the registrations till now.
Now there are 380 starts and
entries are closed immediately.

Aktuelles

Sonntag, 16. Juni 2019
In London alles reine Nervensache . . .

. . . im Lee Valley Stadion beim 1. World Cup Rennen dieser Saison. Im Semifinale hat es Hannes Aigner als Zehnter gerade noch geschafft und wurde dann im Finale nur von den letzten Beiden überholt. Ein super Bronzeplatz für ihn wie bei der Olympiade an 2012.
Florian Breuer fuhr mit einem 0-Fehler Lauf zu vorsichtig und erreichte so nicht das Semifinale.

Montag, 10. Juni 2019
Carolin Schaller in Meran auf Platz 3

Wie schwer die Strecke auf der Passer in Meran war zeigt, dass 6 Damen mit Fünfzigern belastet ins Finale einzogen. So auch Carolin Schaller mit 104 Strafsekunden. Dann wächst sie über sich hinaus und holt sich mit einem 0-Fehler Lauf Bronze.
Thomas Strauß hatte mit 2 Torstabberührungen eine zuviel und schied als 12. im Semifinale aus. Niklas Lettenbauer belegte im Semifinale Platz 22 und Vinzenz Hartl Platz 24. Die hinteren Plätze teilten sich mit Fünfzigern belastet Patrick Cronauer und Michal Klos mit Rang 35 und 36.

Sonntag, 2. Juni 2019
Es lief bei der EM einfach nicht . . .

. . . bei Hannes Aigner. Zwar erreichte er als einziger der DKV-Kajakflotte das Finale. Aber zwei Torstabberührungen, eigentlich ungewöhnlich für Aigner, kann man sich bei dieser Leistungsdichte nicht erlauben. So wurde es am Ende der 13. Platz.
Florian Breuer hat sich im Qualifikationslauf bereits mit einem Fünfziger verabschiedet.

Freitag, 31. Mai 2019
Mit dem Team wurde es für Hannes Bronze bei der EM

Die DKV-Damen fuhren im K1 und C1 zu Silber. Bei den K1-Herren war es eine ganz enge Kiste. Fünf der gestarteten 16 Teams lagen auf einer Sekunde zusammen. So können Hannes Aigner, Sebastian Schubert und Stefan Hengst stolz sein auf die Bronzemedaille. Die C1-Mannschaft mit Florian Breuer hat sich nichts vorzuwerfen. Mit einem 0-Fehler Lauf hat es leider nur zum 5. Platz gereicht.

Mittwoch, 29. Mai 2019
Auf zu neuen Ufern

Das Rennen in Lofer ist nun, bei einer Durchflussmenge von rund 100 Kubik pro Sekunde, entgültig abgesagt. Schade um den ganzen Aufwand, auch für die Veranstalter.
Nun wenden wir uns der Europameisterschaft in Pau/ Frankreich zu, die morgen beginnt. Hier gehen Hannes Aigner und Florian Breuer für den AKV an den Start. Drücken wir ihnen die Daumen.

Ältere Beiträge

Anmelden

Augsburger Kajak Verein e.V.