Augsburger Kajak Verein e.V.


Einsteigerkurse / Schnupperkurse für Erwachsene

Der Eiskanal ist nun Großbaustelle

und nur noch eingeschränkt nutzbar. (Siehe Zeitungsartikel der AZ)

Aktuelles

Mittwoch, 1. Juli 2020
Das Wetter hat gepasst . . .

. . . so fanden sich am Sonntag kurzfristig 14 AKV-Paddler zusammen um bei mittlerem Pegel die Loisach unsicher zu machen. Es war trotzdem eine Herausforderung, da es einige Kenterungen gab. Da hat sich ja unser Sicherheitskurs gelohnt.

Dienstag, 23. Juni 2020
Florian Breuer sieht Verschiebung der Spiele als Chance

Nachdem Florian Breuer aus gesundheitlichen Gründen bei den letzten Qualifikationen pausieren musste, ist er nun plötzlich mittendrin.
Weil weder Sideris Tasiadis noch Franz Anton den freien Olympiastartplatz holen konnten, hat Breuer nun Zeit seinen Trainingsrückstand aufzuholen.
Die Verschiebung hat weder Jubelstürme ausgelöst, noch für tiefe Traurigkeit gesorgt. Das ist eine sachliche Angelegenheit.

Freitag, 5. Juni 2020
Hannes Aigner freut sich auf Tokio 2021

Hannes meint: ich bin motiviert, um bei Olympia 2021 um die Medaillen zu paddeln. Für dieses Ziel werde ich die nächsten 15 Monate hart arbeiten.

Dienstag, 2. Juni 2020
Der Eiskanal ist nun eine Großbaustelle

Da müssen wir die nächsten 2 Jahre durch. Bleibt zu hoffen, dass es keine größeren Schwierigkeiten gibt.

Dienstag, 2. Juni 2020
eingeschränkte Sondernutzung

Für die Augsburger Vereine läuft der Trainingsbetrieb noch. Für vereinsfremde und kommerzielle Paddler sind die Strecken gesperrt.

Mittwoch, 20. Mai 2020
Der Eiskanal ist ab sofort gesperrt

Die Sperrung erfolgt vom Kegelzentrum bis Hochablass. Die Zufahrtsstraße ist ab Kreuzung Friedberger Straße als Sackgasse ausgewiesen.
Am Kegelzentrum besteht keine Park- oder Wendemöglichkeit.
Die Sperrung der Großbaustelle dauert voraussichtlich bis Frühjahr 2022. Für Radler und Fußgänger gibt es eine Umleitung über die Spickelstraße und das Historische Wasserwerk.

Ältere Beiträge

Anmelden

Augsburger Kajak Verein e.V.