Augsburger Kajak Verein e.V.


Einsteigerkurse / Schnupperkurse für Erwachsene

Aktuelles

Montag, 8. Februar 2016
Auch die Jugend zieht es ins Warme

Ein Teil des Augsburger Slalom-Nachwuchses ist auf dem Weg zum Warmwassertraining in Al Ain/Abu Dhabi: Mit DKV-Bundestrainerin Mira Faber sind dies Selina Jones, Elena Apel und Leo Bolg von Kanu Schwaben und Thomas Strauß vom AKV Augsburg.
Auch unsere Jugend ist voll im Training. Lena Holl und Niklas Lettenbauer bereiten sich in Pau/ Frankreich auf die Qualifikationen vor.
Während Franz Strauß noch darum bangen muss. Er hat sich beim Skifahren einen Schaden am Halswirbel zugezogen. Bis jetzt sind sich die Ärzte mit seiner Diagnose nicht einig. Zwischen ruhig halten und operieren ist alles offen. Frederick Pfeiffer hat eine Operation wegen einer Knochendegeneration am Handgelenk hinter sich. Die Heilung verläuft gut, aber an den Qualifikationen kann er definitiv nicht starten.

Sonntag, 7. Februar 2016
Penrith Whitewater Stadium.

Das erste Finale der Saison bei den Australian Open ist geschafft. Dann aber hat Hannes Aigner leider nicht mehr die richtige Linie gefunden und wurde auf Platz 9 durchgereicht. Nachdem er im Januar wegen einer Finger-OP kaum paddeln konnte, ist er mit seiner Leistung trotzdem zufrieden! Die nächsten zwei Wochen wird wieder hart trainiert, da zum Abschluss des Trainingslagers in Australien nochmal ein Wettkampf ansteht.

Donnerstag, 28. Januar 2016
Die jährliche Sportuntersuchung

Ganz so aufwendig wie bei Hannes Aigner in der Uniklinik in Ulm war unsere Sportuntersuchung nicht. Aber Dr. Scherer aus Affing hatte mit seiner Assistentin alle Hände voll zu tun. Nach knapp 2 Stunden konnte der Herr Doktor 32 Sportlern das "tauglich" attestieren.
Für diese Arbeit möchten wir Herrn Dr. Scherer ganz herzlich danken.

Sonntag, 24. Januar 2016
Viel Spass beim Jugendausflug in Erding

20 Kinder und 6 Erwachsene tobten auf den Rutschen, dem Wellenbad und in den Whirlpools in der Erdinger Therme. Dank neuester Technik können wir nun Bilder über und unter Wasser liefern.
Allerdings müssen 2 Kinder noch an ihrer Zuverlässigkeit feilen. Sie waren noch auf den Rutschen und fehlten als es hieß, um 14 Uhr das Bad verlassen und die Heimfahrt antreten.
Jetzt haben sie Gelegenheit über ihr Verhalten nachzudenken während sie den Vereinsbus reinigen.

Mittwoch, 20. Januar 2016
Im Wechsel der Gezeiten

Hannes Aigner wird es zur Zeit heiß und kalt. Im Dezember war er noch bei über 30 Grad zum Training in Rio. Anfang Januar bei Eis und Schnee in Prag und nun hat uns der Winter auch in Augsburg im Griff. Aber für ihn gibt es Hoffnung. Ende des Monats geht es zu den ersten Wettkämpfen nach Australien. Ebenso im Warmen darf Thomas Strauß trainieren. Für ihn geht es nach Dubai.

Ältere Beiträge

Anmelden

Augsburger Kajak Verein e.V.